Menu

Aktuelle Seite: StartseiteAktuellesDem Frühling auf der Spur

" Dem Frühling auf der Spur"

ist ein Projekt, das die Anpassungen von Pflanzen an den Winter und den Wechsel der Jahreszeiten erlebbar macht. Es beginnt im Februar mit einem Winterspaziergang, bei dem Bäume anhand von Knospem und Rinde bestimmt werden. Möglich ist es auch noch Nistkästen für Vögel zu bauen. Im März sollte dann ein zweiter Rundgang erfolgen, um die Veränderungen in der Natur bei früh blühenden Gehölzen wahrzunehmen und die ersten Frühblüher zu entdecken.  Abschluss dieser kleinen Besuchsreihe ist dann das Bepflanzen eines "Osterkörbchens".
Danach beginnt dann für die Gruppen die Arbeit im eigenen Beet.

Das Thema Winterknospen und Frühblüher eignet sich auch für  die Klasse 5/6 NAwi und den Wahlpflichtunterricht als Start ins gartenjahr zur Ergänzung der Keimungsversuche im Gewächshaus.

Es ist aus Kapazitätsgründen zur Zeit nicht mehr möglich weitere Einzelbesuche anzunehmen.

 

Zum Anfang