Menu

Aktuelle Seite: StartseiteGrüne Lernorte

 

 

Grüne Lernorte im Bezirk

Mitte setzt sich aus den alten Bezirken Mitte, Tiergarten und Wedding zusammen. Während es für den Tiergarten klar ist, dass der alte Bezirksname vom großen Tiergarten stammt, ist es für die anderen Stadtteile schon schwieriger sich grüne Lernorte vorzustellen. Doch auch der alte Arbeiterbezirk Wedding hat viele grüne Oasen. Es gibt den Humboldthain, die Rehberge, den Schillerpark und vieles mehr.

Wer den Bezirk Mitte erwandern will, kann das auf den Routen des http://www.gartenkulturpfad-berlin.de/ tun.

Anknüpfungspunkte für Unterrichtsprojekte lassen sich vielfach finden. So war eines der ersten Projekte mit einer 7. Klasse die Bestimmung von Winterknospen im Schillerpark. Der Schillerpark hat rund um seine Wiesen schöne, große Bäume stehen, die eine beträchtliche Vielfalt aufweisen. Den Schülern hat die Kombination aus Unterricht im Freien, Bestimmung der Bäume im Winter und Beobachten des Laubaustreibs viel Spaß gemacht. Besonderer Anreiz war die Dokumentation mit eigenen Zeichnungen und Photos im Internet. Die einfachen HTML-Seiten wurden im IKM-Unterricht geschrieben.

Ähnlich spannend verlief ein Unterrichtsprojekt im Rahmen der Begabtenförderung, wo die 9 - 11 Jährigen "Dem Frühling auf der Spur" waren.

Wahlpflichtgruppen und Kurse haben aber auch schon den Möwensee oder die Sukzession im Buchenwäldchen der Rehberge ökologisch untersucht.

Ein  Planspiel zur Papierindustrie wurde mit einem Rundgang durchs Gelände und Papierschöpfen im SUZ verbunden. Eine gute Möglichkeit ist es auch, Schüler Ralleyes selbst gestalten zu lassen.

Zu all diesen Themen haben wir Erfahrungen und Material gesammelt, die Sie gerne bei uns einsehen können.

 

 
 
 
 
Zum Anfang