Menu

Aktuelle Seite: StartseiteNatur erforschenBäume im WinterKnospenform und -schuppen

 Knospen im Unterricht  - Erkennen und Beschreiben der Vielfalt

 Form und Farbe der Knospen

Knospen haben ganz unterschiedliche Farben und Formen. Daran kann man sie sehr gut unterscheiden. Zusätzlich gibt es aber noch weitere Bestimmungsmerkmale.

Winterschutz vor Kälte und Trockenheit

Im Herbst werfen die Laubbäume und viele Sträucher die Blätter ab, um sich vor Wasserverlust und Kälte zu schützen. Die neuen Blattanlagen fürs kommende Frühjahr sitzen in den Knospen der Zweige. Sie werden durch  
umgestaltete Blätter, die Knospenschuppen, geschützt.
Die Knospenschuppen sind dicker und härter als normale Laubblätter und oft mit Harzen verklebt. Außerdem können die Knospenschuppen zusätzlich mit Haaren bedeckt sein.

 Knospenschuppen

Die Anzahl und Höhe der Knospenschuppen sind ein wichtiges Bestimmungsmerkmal.

 

       
Rotbuche Stieleiche  Spitzahorn Esche
       
 Pappel  Platane  Sommerlinde  Erle
     
Rosskastanie  Silberahorn  Eschenahorn  Robinie
Feldahorn Bergahorn Birke Traubeneiche

 

Zum Anfang