Menu

"Verführung zum Apfel"  - Wir stellen selbst Apfelsaft her!

1. Äpfel vorbereiten

Zuerst  müssen die die Äpfel ( Fallobst ) gründlich gewaschen werden. Als nächstes geht es um den geschickten Umgang mit dem Küchenmesser. Die schlechten Stellen werden herausgeschnitten, das Kerngehäuse kann eigentlich drin bleiben. Die Äpfel sollten in vier gleichgroße Stücke geteilt werden, kleinere Äpfel nur halbieren. Es ist darauf zu achten, dass die Stücke nicht zu klein geschnitten werden!

2. Äpfel häckseln

Jetzt müssen die Äpfel noch weiter zerkleinert werden, damit der Saft gut aus den Apfelzellen herausgepresst werden kann. Das machen wir aber nicht mit dem Messer, sondern mit einer Obstfräse. Im SUZ haben wir dazu einen roten Häcksler.  Die Äpfel werden von oben in den Häcksler geworfen. Danach wird der Häcksler mit dem Handrad bedient und die Kurbel gedreht. Aber Vorsicht, nicht hineinfassen, denn der Häcksler hat scharfe Zähne. In die grße wanne unter dem Häcksler fällt die Apfelmaische. So siehen die Apfelstücke  für das Pressen dann aus.

3.  Apfelsaft pressen

Die Apfelmaische aus den zerkleinerten Äpfel wird vorsichtig in die Presse gekippt. Die Presse muss mindestens zu zwei Dritteln aufgefüllt werden. Achtung beim Abkippen der Äpfel muss das Obst  im Tuch landen. Deshalb ist darauf zu achten, dass das Tuch festgehalten wird. Nun stellen wir einen kleinen sauberen Eimer unter die Presse und verschließen sie. Dabei werden die Hölzer entsprechend der anleitung eingelegt. Vier Kinder können an je einer Stange gleichzeitig drehen. Dabei wird die Presse  mit Hilfe der Metallstangen langsam zugedreht. Der Eimer fängt den Saft auf.

Und jetzt kann der Spaß losgehen ...

Arbeitsanleitung  zur Apfelsaftherstellung

Die Apfelsaftverkostung - eine Produktanalyse als Baustein zur  Verbraucherbildung

  1. Beschreibe, wie der Apfelsaft aussieht!
  2. Rieche daran und verkoste ihn! Wie schmeckt der Saft?
  3. Vergleiche deinen Saft mit annderen Apfelsaftgetränken. Was sind die Unterschiede?
  4. Versuche herauszufinden, wie viel Fruchtanteile Saft, Fruchtsaftgetränk und ein Fruchtsaftnektar haben darf!
  5. Wie viel Zucker ist auf den Verpackungen angegeben!

 Suz-AB_Apfelsaft_Produktanalyse_gekauft.pdf       Suz-AB_Apfelsaft_Produktanalyse_eigener.pdf

Zum Anfang